Sie sind hier: Startseite Forschung Spurengasaustausch

Spurengasaustausch

Durch den Menschen erhöhte Konzentrationen der Treibhausgase in der Atmosphäre sind die bedeutendste Ursache für den globalen Klimawandel. Ein Verständnis der Dynamik von Quellen und Senken von Treibhausgasen ist dabei sehr wichtig. Die gängigen Messmethoden zur Bestimmung des Austausches von Treibhausgases über Landoberflächen wurden für flache und einfache Landoberflächen entwickelt. Unsere Foschungssgruppe hat gezeigt, dass Spurengasaustausch auch in komplexen Situationen wie in heterogenen Ökosystemen, in Städten, oder in verschiedenen Stockwerken eines Waldes gemessen werden können. Wir nutzen räumliche Technologien (mobile Sensor-Netzwerke), physikalische Methoden z.B. stabile Isotope, und kombinieren diese mit Strömungsmodellen.