Uni-Logo
You are here: Home Forschung Projekte Forstmeteorologische Messstelle Hartheim
Document Actions

Forstmeteorologische Messstelle Hartheim

 

 


 

 

Die Forstmeteorologische Messstelle Hartheim existiert seit dem Jahr 1969. Inmitten des Hartheimer Gemeindewaldes, ca. 25 km s�lich von Freiburg gelegen, werden hier �wei Messt�ontinuierlich alle meteorologischen und hydrometeorologischen Parameter gemessen. Damit k�n langfristige Analysen zum Strahlungs-, W�e- und Wasserhaushalt, �er fast ausschlie�ich mit Waldkiefern (Pinus sylvestris) bestockten Fl�e, durchgef�erden. 

Grundlage zur langfristigen Bestimmung des Energiehausghaltes ist neben der Wasserbilanzmethode, das sogenannte BREB-Verfahren (Bowen-Ratio-Energy-Balance). Hierf�d Messwertgeber zur Erfassung der Strahlung und der Lufttemperatur, sowie der Luftfeuchte an den Messt�installiert. Dar�naus wird ein vertikales Windprofil gemessen.

Neben den an den Messt�angebrachten Sensoren, wird mit Hilfe von Regenrinnen der Kronendurchlass und mittels Styroporspiralen der Stammabfluss in dem Kiefernwald gemessen.

 

Weitere Informationen zur Messstelle: Bitte hier klicken

Personal tools